Was alles möglich ist – das Jobcenter goes Mirke!

SOCIAL DAY des Jobcenters Wuppertal im Bürgerpark Freibad Mirke  –  21.8.2015

///

Nichts ist unmöglich! Gute Vorbereitung, schönes Wetter und ca. 350 Menschen mit Lust auf einen erlebnisreichen Tag verwandeln den Bürgerpark Freibad Mirke in einen Ort voller Überraschungen, in dem Neues erlebt und Werte geschaffen wurden. Danke an alle Beteiligten!

Ein besonderer Dank geht an die Frauen und Männer, die in den vergangenen Monaten im Freibad Mirke in Qualifizierungsmaßnahmen aktiv waren und die das Gelände mit seinen Anlagen durch Ihre Arbeit instandgesetzt und in einen wunderschönen Zustand versetzt haben.

Hierauf aufbauend haben die Mitarbeiter/innen der Jobcenter Wuppertals durch Ihre Arbeit weitere wichtige Leistungen erbracht:

– Bau von Terrassenmöbeln aus Holz-Paletten

– Schotterung und Plattierung einer Terrasse am Veranstaltungshaus

– Instandsetzung die Spielhauses inkl. Sandlkasten angrenzender Grünanlage

– Anstrich der historischen Umkleidenfassade

– Grünschnitt der Hellas-Hecke

Dieser besondere Tag, der durch ehrenamtliches Engagement von Bürgern, Menschen aus Qualifizierungsmaßnahmen und Beschäftigen des Jobcenters Wuppertal möglich wurde, macht Mut, sich weiterhin für das Ziel einzusetzen, ein Naturfreibad in der Mirke aufzubauen. Danke auch an die Unterstützer, durch die Baumaterialien etc. für die bisherigen Maßnahmen angeschafft werden konnte: Malerbetrieb Terstegen, SSK Wuppertal, Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg, Fa. Storch und weitere Spender aus Verein und Freundeskreis!

Wir wollen noch weitere Maßnahmen zur Instandhaltung der Anlagen und zur Erhöhung der Nutzbarkeit des Bürgerparks mit unseren Koperationspartnern umsetzen!  Kontaktieren Sie uns, wenn Sie uns unterstützen wollen! Jeder Einsatz zählt und trägt dazu bei, eine in Ihrer Art einmalige Einrichtung weiter zu entwicklen!

HIER FINDEN SIE EINE BILDERCOLLAGE ZUM AKTIONSTAG „JOBCENTER GOES MIRKE: jc goes mirke