Vorstand bestätigt – Pro Mirke gestärkt

Eine gut besuchte Jahreshauptversammlung wählte den Vorstand von Pro Mirke e.V. für 2 weitere Jahre!
Anschließend konnten die Vereinsmitglieder den „Jahrespreis für besonderes Ehrenamt“ von (M)eine Stunde für Wuppertal entgegennehmen.

Im Beisein der Stifterin Monika von Blomberg und Ihrer Tocher sowie des Schirmherren Herrn Oberbürgermeister Peter Jung freuten sich Lucas Böhle und Heiner Mokroß den Preis, eine Skulptur von Frank Breidenbruch, entgegen nehmen zu können.

Wir hoffen, dass mit diesem Preis die Abeit unseres Vereines auch in Wuppertal nun noch intensiver wahrgenommen wird.  Gerade ehrenamtlicher Einsatz, der mit Vereinsgründungen und Übernahme von baulichen Anlagen verbunden ist, zählt zu den schwierigsten Aufgaben, die man sich aufbürden kann. Der Bürgerpark Freibad Mirke mit seinem immens wichtigen Potenzial für das Freispiel von Kindern und das Zusammenkommen von Menschen in einem naturnahen Bewegungsraum, ist es Wert, sich einzusetzen.

Vielen Dank für den Ehrenpreis!

Vielen Dank für die vielen Einsatzstunden!

Dranbleiben und mitmachen! Wir haben noch viel zu tun bis zum Bürgerpark mit Naturfreibad!

Jetzt zählt jede Stunde Mitarbeit, jede Spende wie auch Sachspenden Gerüstbau, Maler- und  Trockenbaumaterial, Blumen, Kräuter, ….

IMG_0016+