Live im Bürgerpark Freibad Mirke: ELECTRIC GARDEN

Die Freibad Saison ist vorbei, doch das Mirker Grün wird musikalisch nochmal leuchten.Beim „electric garden“ wird eine neue Wuppertaler Band spielen – die im August beim Viertelklang einigen Staub aufgewirbelt hat: OSSENBECK. Die Musik der Band ist ein sehr modernes Experiment aus klassischer und neuer Musik, aus Jazz, Ambient und Techno.Die Violinistin Ulrike Nahmmacher und der Cellist Michael Hablitzel vom Wuppertaler Sinfonieorchester treffen auf die Vibraphonistin und Schlagzeugerin Salome Amend und den Soundtüftler, Keyboarder und Sänger Charles Petersohn.

Die Tänzerin Anna Muminovic, kürzlich beim Orientexpress auf dem Laurentiusplatz zu sehen, wird in den Sound eintauchen und einen eigenen Move daraus entwickeln.

Mit am Start sind die DJs Anita Muminovic und Guido Halfmann sowie Doctor Do + Stepson aus dem Umfeld des Sommerlochs.

Alle Mitwirkenden, die an diesem Fest beteiligt sind, verzichten auf ihre Gage, damit der Traum vom neuen Freibad weiterlebt.

FACTS

electric garden
Samstag /// 10. Oktober 2015
17.00 Uhr
Eintritt 10 Euro / ermäßigt 5 Euro

Freibad Mirke /// In der Mirke 1 /// Wuppertal

TIMETABLE
17 Uhr I DJs Anita Muminovic + Guido Halfmann
20 Uhr I OSSENBECK + Anna Muminovic
21 Uhr I DJs Doctor Do + Stepson

17 bis 20 Uhr warming up draußen.
20 Uhr bis Mitternacht drinnen in der Galerie und Bar.

Bei Regen oder Sturm wird das Fest nach drinnen in die Galerie verlegt.

RZ_Plakat_Electrc_garden_A3_Page_1