Erste Reinigungsarbeiten im Freibad geschafft

Pressemitteilung: Nach Beckenreinigung und Sicherung der Beckenränder laufen die Planungen für die 160 Jahrfeier weiter auf Hochtouren

Nach ca. 100 Arbeitsstunden haben die Mirker Freibadfreund/innen das Becken gereinigt und die Beckenränder gegen Absturz gesichert. Hier konnte der Förderverein dank der GEBA Gruppe aus dem Gewerbepark Fleute 100 m Bauzaun geliehen bekommen. Nun wird dringend ein Rasenschnitt nötig, der nicht erledigt werden konnte, da der Freibadrasenmäher nicht mehr zu Verfügung steht. Wer helfen kann, bitte beim Freibadförderverein kurzfristig melden.

Aktuell laufen die Vorbereitungen auf die 160 Jahrfeier des „historischen Bades mit dem leeren Becken“, die nun am 16. und 17. Juli stattfinden soll, auf Hochtouren.

Schreibe einen Kommentar