Alles Gute im neuen Jahr! Auf viele schöne Erlebnisse im Freibad Mirke in 2022!

In Lichtgeschwindigkeit ist auch 2021 vorbeigerauscht. Kommt am morgigen Neujahrstag 2022 von 14 bis 18 Uhr zu uns ins Freibad Mirke zum klassischen Neujahrsspaziergang – an frischer Luft und mit frischem Blick. Beim Durchwandern könnt ihr eine kleine Pause einlegen, um schwungvoll das neue Jahr zu begehen: Bei unserem “Tannenbaumweitwurf light” wartet eine Tanne auf euch, um möglichst weit durch die Luft befördert zu werden. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unseren traditionellen Tannenbaumweitwurf etwas abgespeckt und als individuelle Spaziergangsstation konzipiert (es gelten die aktuellen Regeln zu Zusammenkünften und Abstandhalten). Gut gestärkt solltet ihr aber schon sein, denn der Baum wird sich etwas sträuben. 😉

Wir freuen uns auf euch und auf ein neues Jahr, in dem wir wieder vieles im und für das Freibad Mirke auf den Weg bringen werden.
Wir haben vieles in 2021 bewegt, vor Ort und hinter den Kulissen. Trotz eines recht verregneten Sommers ist das Freibad Mirke erneut ein Ort der Begegnung und Bewegung gewesen. Wir haben uns in der Kultur und Kunst getroffen, wir haben uns in ihr mit unserer Welt und unserer Umgebung auseinandergesetzt, gelacht, gedacht, gefragt, gesungen. Wir haben uns gesehen und gesprochen – in echt. In erholsamem Grün, an der frischen Luft. Es war trotz Corona auch ein Sommer der Gesundung, zumindest eines Schrittes dahin. Denn, auch wenn wir das eigentlich wissen, wir werden nicht müde herauszustellen, wie fundamental echte Begegnungen, echter sozialer Austausch sowie Bewegung von Körper und Geist in einem naturnahen Erholungsraum sind. Mit unserem Kultursommer und der Teilnahme am Stadtfestival SOMMA konnten wir zugleich auch denjenigen, die durch die Coronamaßnahmen in ihrer Tätigkeit und damit auch finanziellen Existenz eingeschränkt wurden, eine Bühne bieten und damit einen Beitrag dazu leisten, dass sie nicht untergehen.

Untergangen ist im Juli unser Becken, als es quasi nach einer ganzen Woche Dauerregen vom noch obendrauf einsetzenden Starkregen überflutet wurde – unsere Holzbühne, die sonst nur mit einem Gewinde zu bewegen war, wurde buchstäblich weggeschwemmt, die zentnerschwere Poolfolie wurde unterspült und auseinandergerissen, überall knietief Wasser, Schlamm, Geröll. Ein Feuerwerk der Hilfsbereitschaft entzündete sich in den nächsten Tagen, uns kamen spontan Dutzende Menschen zu Hilfe. So konnten wir das leere Becken doch noch rechtzeitig für den Sommer voller Kultur zu einer wahren Spielstätte herrichten.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen, die uns unterstützen und begleiten, ein riesiges Danke sagen! Ob Schlammschüppen, Spenden, Sponsoring, Thekendienst, das Becken fegen, Unkraut jäten, einen Botengang machen, das Teilen unserer Beiträge, Werbung für uns machen, politische Gremienarbeit, Brezeln backen, an der Kasse unsere Gäste begrüßen, Teelichter entzünden, beim Aufräumen helfen, Briefe eintüten, oder Fördermitglied sein … und, und, und noch vieles mehr … alle Puzzleteile setzen das große Ganze zusammen. Dass das Freibad Mirke weiterhin exisitiert, weiterhin lebt – das ist eine Teamleistung aus der Stadtgesellschaft heraus.

Doch nicht nur im Becken ist viel passiert, auch hinter den Kulissen läuft unsere Arbeit weiter. Wir gehen mit der Stadtverwaltung und den entsprechenden Ressorts die erforderlichen Wege, um unser Sanierungsvorhaben und die Transformation der Anlage zum Bürgerpark mit Freibad mit biologischer Wasseraufbereitung mit einem Zeithorizont bis 2024 zu realisieren, was dank der durch den intensiven Einsatz von Helge Lindh bewilligten Investitionsförderung durch den Bund erst möglich wird. Bei dieser Aufgabe und Herausforderung freuen wir uns, euch stets an unserer Seite zu wissen – Stadt ist, was wir gemeinsam draus machen!

Euer Freibad-Mirke-Team

Unterstützen
– PayPal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=PSPLS8GX38XGG&fbclid=IwAR3ueVNyTi4pecWNCcnngBHl9i3-kmdgmcrgyUfht1jSB_N8XJ7FRR8DMUw
– Überweisung: IBAN: DE18 3305 0000 0000 525014
– Fördermitgliedschaft: https://freibad-mirke.de/?page_id=3660
– Mitarbeit: jeden 1. Samstag im Monat und nach Ankündigung









Keine Kommentare mehr möglich.